DIE Gesundheitsquelle im Erzgebirge

Weiterbildungsveranstaltung „Schroth Best Practice“

„Schroth Best Practice“ – Weiterbildungsveranstaltung / Zertifizierung für Ärzte und Therapeuten in Thermalbad Wiesenbad

Das Jahr 2018 beginnt in der Rehabilitationsklinik Miriquidi gleich mit einem Weiterbildungshöhepunkt für Ärzte und Physiotherapeuten. Der weltweit renommierte Arzt Herr Dr. med. Hans-Rudolf Weiß – Enkel von Katharina Schroth, der Erfinderin der bekannten „Dreidimensionalen Skoliosebehandlung“ und Sohn von Christa Lehnert-Schroth, der Begründerin der Katharina Schroth Klinik“ (http://www.skoliose-dr-weiss.com/) – führt eine 5-tägige Weiterbildung für ärztliches und therapeutisches Fachpersonal in Thermalbad Wiesenbad durch. Da in Europa in der Vergangenheit kaum derartige Kurse stattfanden, ist es wirklich etwas Besonderes, dass diese „Best Practice“-Skolioseschulung im Erzgebirge angeboten wird.

Herr Dr. med. Weiß stellt vom 03.01. bis 07.01.2018 interessierten Kollegen aus ganz Deutschland das von ihm entwickelte „Schroth Best Practice“ sowie die Korsettbehandlungen vor. Neben der Vermittlung von theoretischen Grundlagen ist natürlich auch ein praktischer Teil unerlässlich, in dem die Teilnehmer die Möglichkeit bekommen die Techniken zu erlernen und an Modelpatienten zu üben.

Share Button