DIE Gesundheitsquelle im Erzgebirge

4. Wiesenbader Musical-Gala schon wieder Geschichte

Unter dem Motto 4. Wiesenbader Musical-Gala „Petticoat und Liebesperlen erlebten zirka 350 Gäste eine tolle Show am Sonnabend Abend im Kurpark in Thermalbad Wiesenbad.
Das Programm wurde gestaltet von den Künstlern des Eduard-von-Winterstein-Theater aus Annaberg-Buchholz.
Bereits am frühen Nachmittag wurden Technik und Kulissen aufgebaut. Dabei gab so manchen kräftigen Regenschauer und alle hoffen auf Wetter-Besserung.
Zum Glück zogen die dicken Regenwolken weiter und die Sonne strahlte pünktlich 19.30 über den Kurpark.
Voller Freude und künstlerischem Arrangement spielte die Band und die musikalische Zeitreise begann.
Es erklangen Oldies und Schlager und ein Programmteil bildete die MusikComedy. Lachen ist gesund und somit wurden auch kräftig die Lachmuskeln gestärkt.
In origineller Kostümierung sowie unter Einbeziehung des Publikums eroberte man die Herzen aller Zuschauer.
Als das letztes Lied erklang: „Ich war noch niemals in New York..“, entstand eine Welle der Begeisterung und das Publikum applaudierte mit vollem Einsatz.
Als Zugabe wurde der weltbekannten Hit gesungen: „Rote Lippen soll man küssen…“.
Am Programmende lies sich der Mond direkt über dem Kurpavillon blicken – Eine romantische Atmosphäre!
Ein herzliches Dankeschön an alle Künstler und Mitwirkenden für die Ausgestaltung der Veranstaltung.

Der nächste Termin in der Reihe Wiesenbader Sommermusik 2016 ist der Sonntag, 17. Juli 15 Uhr. An diesem Tag hören Sie HarmoNovus – Ein Vokalensemble mit Ohrwürmern der Comedian Harmonists – den Liedern der 20er und 30er Jahre. Der Eintritt ist wieder frei! Wir freuen uns auf SIE!

 

P103011120160618_205742