DIE Gesundheitsquelle im Erzgebirge

Aktuelle Informationen zur Corona-Situation

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

die Entwicklungen zur Ausbreitung des Corona-Virus nehmen wir ernst. Sicher informieren auch Sie sich stetig über mögliche Ansteckungsrisiken bei Sars-CoV-2 und deren Vermeidung. Möglicherweise sind Sie durch die aktuelle Lage verunsichert. Wir haben umfassende Maßnahmen eingeleitet, um die Gesundheit aller uns anvertrauten Menschen zu schützen. Denn sie steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind darin geschult, mit Infektionen umzugehen und damit verbundene Risiken zu minimieren. Über den Umgang mit dem Coronavirus SARS-COV-2 haben wir uns speziell informiert und alle empfohlenen präventiven Maßnahmen ergriffen. Hygienehinweise und die richtigen Verhaltensregeln in der jetzigen Situation sind überall sichtbar für  Patienten/innen und Mitarbeiter/innen angebracht. All unsere Maßnahmen verfolgen das Ziel, eine Erregerausbreitung zu verlangsamen.

Corona-Schnelltest für alle Aufnahmen:

Die Aufnahme in unserer Einrichtung ist derzeit nur noch unter Vorlage eines negativen Testergebnisses möglich, entweder per Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder per PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden). Das schriftlich fixierte Testergebnis halten Sie bitte direkt bei Anreise an der Rezeption zur Einsichtnahme bereit. Dies gilt ungeachtet der Tatsache ob Sie geimpft, nicht geimpft oder genesen sind! Zur Vollständigkeit weisen wir darauf hin, dass mitgebrachte Selbsttests keine Akzeptanz erfahren.
Insofern es vor Anreise keine Möglichkeit gibt, dieses Testergebnis einzuholen bzw. dieses rechtzeitig zu erhalten, wird sofort bei Anreise hier vor Ort einen Antigen-Test durchführt.

Besucherregelungen zum Schutz unserer Patienten/-innen und Mitarbeiter/-innen

Der Zutritt zu den öffentlichen Bereichen ist nur mit medizinischer Maske gestattet!
Der Zutritt zu den Stationen und Gästezimmern ist ausschließlich unseren Hausgästen und Mitarbeitern erlaubt. 

Hygiene- und Testkonzept

In Abstimmung mit dem regionalen Gesundheitsamt des Erzgebirgskreises verfügt unser Einrichtung über ein umfangreiches Hygiene- und Testkonzept, welches sowohl für Mitarbeiter*innen und all unsere Gäste gilt. Ein sehr wesentlicher Baustein sind hierbei regelmäßige Testungen, welche bei Bedarf in ihrer Frequenz auch jederzeit angepasst werden können.

Auch Sie können mithelfen!

Bitte achten Sie auf Abstand und Hygieneregeln. Tragen Sie in allen öffentlichen Bereichen und insbesondere bei Einzelbehandlungen eine medizinische Maske.
Bei Anreise stellen wir Ihnen eine FFP2-Maske zur Verfügung. Darüber hinaus finden Sie überall ausreichend Desinfektionsmittel und andere Hygieneartikel. Besonders wichtig ist die Handhygiene. Bitte desinfizieren Sie sich die Hände deshalb beim Betreten der Klinik, vor und nach allen Rehabilitationsmaßnahmen sowie beim Aufsuchen und Verlassen des Patientenrestaurants. Achten Sie ebenfalls auf eine Desinfektion nach WC-Besuchen oder nach der Nutzung eines Taschentuchs, nach dem Niesen oder Husten. Bitte beachten Sie unbedingt die allgemeinen Hinweise zur Hygiene, mit denen Sie sich und andere schützen. Achten Sie auf sich und andere – sind Symptome erkennbar, die auf eine Infektion mit dem Corona-Virus hindeuten könnten, sprechen Sie unverzüglich das Personal an.

Hinweise zu unseren Angeboten:

Das Thermalbad *Therme Miriquidi* ist geöffnet! Weitere Informationen finden Sie hier
Unsere Hausgäste können zu den hausinternen Zeiten die Therme nutzen.

Der Kräuterladen “Am Kurpark” ist Dienstag, Donnerstag und Freitag von 13 – 18 Uhr und jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 13 – 16 Uhr geöffnet. 
Gern können Sie in unserem Kräuter-Onlineshop stöbern oder Gutscheine online in unserem Gutscheinshop erwerben.

Das Kurparkrestaurant “Am Kräutergarten” ist vorübergehend geschlossen – Sonderöffnung für Veranstaltungen sind möglich – Anfragen bitte telefonisch an 03733 / 504-1310 oder per E-Mail an kurparkrestaurant@wiesenbad.de. Zu den Grillabenden am 24.6. / 15.7. / 05.08. und 19.08.2022 bitten wir um vorherige Anmeldung.

Das Café Sophie hat Dienstag bis Sonntag von 12 – 21.30 Uhr geöffnet. Montag ist Ruhetag (Reservierung auf Anfrage möglich).

Die Wandelhalle mit Thermalwasserausschank ist täglich von 14 – 18 Uhr geöffnet (mit Kaffeegeschäft).

 

Weitere Informationen:

Informieren Sie sich über die aktuelle Lage auf seriösen Internetseiten, z.B. auf der Homepage des Robert-Koch-Instituts (RKI) oder der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:

www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html
www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

 

Unsere Hygienehinweise in Zeiten erhöhten Infektionsrisikos (Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)