DIE Gesundheitsquelle im Erzgebirge

Rückblick 13. Erzgebirgisches Thermal-Kräuterfest 22.-23.09.2018

Zum Auftakt des diesjährigen Erzgebirgischen Thermal-Kräuterfestes fand erstmals am Vorabend – am Samstag, dem 22. September 2018 – von 18 bis 22 Uhr ein Kräuter-Thermenabend in der Therme Miriquidi statt. Nach einem Begrüßungsgetränk im Foyer gab es im liebevoll mit Kräutern dekorierten Innenbereich der Therme kulinarische Leckerbissen auf dem Häppchenbüfett aus Kräuterdelikatessen und gesunde Smoothies und Kräuterlimonaden. Das Team des Wiesenbader Kräuterladens und des Wiesenbader Kochstudios gaben ihre Informationen zur Verwendung der verschiedenen Kräuter gern an die Besucher weiter. Neben Musik und Lichtshow begeisterten besonders die Vorführungen der Synchronschwimmerinnen des 1. SC Flamingo Zwickau e.V. die Besucher. Auch im Saunabereich gab es spezielle Kräuteraufgüsse und Kräutereistee für die Saunagäste.

Zu  einem bunten Kräutermarkt unter dem Motto „Kräuter mit allen Sinnen genießen“ boten am Sonntag, dem 23. September 2018, über 30 Händler aus ganz Sachsen Ihre Waren an. Viele „Stammhändler“ waren wieder dabei, wie die Gärtnerei Weinreich, die Drebacher Ölmühle, Kräuter-Tee-Gewürze aus Wiesa und viele mehr. Auch neue Händler fanden sich ein, wie die Silberlandspezialitäten aus Neudorf oder auch der Korbwarenhändler aus Sehmatal. Einen großen Stand betreute auch der Rotary Club mit ausreichend Verpflegung sowie einem Glücksrad. Weitere kulinarische Leckereien boten die Backstub für de Gutguschn, Holland Fisch und Langosspezialitäten an.

Trotz des sehr durchwachsenen Wetters erfreute sich der Kräutermarkt  wieder großer Beliebtheit, so dass Hunderte von Besuchern das Gelände rund um die Wiesenbader Kurparkhalle aufsuchten und sich hilfreiche Kräutertipps, schmackhafte Kräuterprodukte oder auch geschmackvolle Dekoideen einholten.

Bei Verkostungen im Wiesenbader Kräuter-Kochstudio konnten die Besucher nicht nur Kräuter anschauen und riechen sondern sich auch kleine Kräuterleckereien schmecken lassen. Auch das Wiesenbader Kurparkrestaurant „Am Kräutergarten“ und der Wiesenbader Kräuterladen „Am Kurpark“ hielten manche Überraschung für die Gäste bereit.

Nachmittags nutzten die Besucher außerdem die Möglichkeit, das Bienenhaus im Wiesenbader Kurpark zu besichtigen und sich zu  „Apitherapie / Atemwegstherapie mit Bienenstockluft“ zu informieren, auch wenn es nicht das richtige Bienenwetter war.

 

15. Deutscher REHA-TAG mit „Tag der offenen Tür“

Gleichzeitig erlebten die Besucher anlässlich des 15. Deutschen Reha-Tages einen informativen und erlebnisreichen Gesundheitstag in Thermalbad Wiesenbad mit Gangstrecke und Fuß-Druck-Messung mit dem Team Orthopädietechnik Mayer & Behnsen GmbH und Informationen zu sozialen Leistungen durch die Sozialarbeiterin.

* Informationen zu sozialen Leistungen mit unserem Sozialdienst (10 -16 Uhr)

* Gangstrecke und Fuß-Druck-Messung mit dem Team Orthopädietechnik Mayer & Behnsen GmbH

* 15.00 Uhr Führung durch die Rehabilitationsklinik Miriquidi

Bereits seit vielen Jahren beteiligt sich die Kurgesellschaft am Deutschen Reha-Tag und sieht in ihrer Beteiligung auch präventiven Charakter.

Vielen Dank an alle Mitarbeiter und Händler, welche mit viel Engagement und Kreativität den 13. Erzgebirgischen Thermal-Kräutertag und den 15. Deutschen Rehatag mit ausgestaltet haben.