DIE Gesundheitsquelle im Erzgebirge

NEU: Ganzheitliche Schmerztherapie in Thermalbad Wiesenbad

„Wiesenbader Ganzheitliche Schmerztherapie“ – so heißt das neue 14-Tages-Kompaktangebot in der Rehaklinik Miriquidi in Thermalbad Wiesenbad. Es beinhaltet 14 Übernachtungen inkl. Halbpension, Diagnostik und 60-Punkte-Behandlungsprogramm.

Die ganzheitliche Herangehensweise steht im Mittelpunkt des neuen Therapieangebotes. Ziel ist es, komplexe Zusammenhänge im Krankheitsverlauf zu identifizieren und wirksam zu therapieren, um die Regulationsfähigkeit des Körpers wiederherzustellen und somit Heilung zu ermöglichen.

Oberärztin Frau Kathrin Kuke erklärt dazu:
Die Ursache chronischer Erkrankungen und chronischer Schmerzen ist häufig sehr komplex. Die herkömmliche Herangehensweise „eine Ursache – eine Therapie” muss insofern hinterfragt werden, als dass der menschliche Körper faszinierend komplex und vielschichtig reagiert. Alles hängt mit Allem zusammen. So gilt für einen gesunden Menschen, dass ein ausgeglichenes Verhältnis der drei Seiten des Dreiecks Körperstruktur-Stoffwechsel-Psyche besteht. Umgekehrt sind komplexe Gesundheitsstörungen ebenfalls über diese drei Seiten therapierbar.

Die detaillierte Leistungsübersicht ist zu finden unter: Gesundheitsangebote / Ganzheitliche Schmerztherapie

 

Ganzheitliche Schmerztherapie - Muskeltest

Chefarzt Dr. Enrico Weidauer beim Muskeltest (Foto: Beatrice Herrmann)

Die Methode der angewandten kybernetischen Muskeltestung wurde 1964 von George W. Goodheard entwickelt. Er erkannte, dass die Kraft eines Muskels grundsätzlich abhängig ist von der Organfunktion bzw. dem Biosystem als Ganzes.