Kurpark & Kurparkhalle

Kurparkhalle

Die Kurparkhalle ist täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. In dieser Zeit ist es möglich, die Ausstellungen zu besichtigen oder auch die öffentlichen Toiletten zu nutzen.

Die Wiesenbader Kurparkhalle entstand mit dem Bau des Kurparks als typische Mehrzweckhalle.
Hier finden Sie:

Wiesenbader Kräuter-Kochstudio

Wiesenbader Kräuterladen „Am Kurpark“

Wiesenbader Kurparkrestaurant „Am Kräutergarten“

Schönes aus Filz und Seide

Glaskunst Rolf Häßler

Naturparkgalerie

Das Obergeschoss der Kurparkhalle ist auch für unterschiedlichste Veranstaltungen nutzbar und wird durch die Dauerausstellung „Die Dreidimensionale Skoliosebehandlung nach Schroth – Von den Anfängen 1921 bis heute!“ aufgewertet.

Einen weiteren Galeriebereich finden unsere Gäste in der Passage der Rehabilitationsklinik Miriquidi. In der Miriquidi-Galerie haben verschiedenste Künstler der unterschiedlichsten Genre die Möglichkeit sich zu präsentieren.