DIE Gesundheitsquelle im Erzgebirge

Apitherapie

Bienenstockluft als Atemwegs-Therapie:

In unserem „Bienenhaus“ stehen mehrere Bienenstöcke. Die Bienen geben wertvolle ätherische Öle, Flavonoide aus Honig, Pollen, Wachs und Propolis durch die Wärme und Ventilation, die sie mit ihren Flügeln erzeugen, an die Bienenstockluft ab. Beecura ist ein Gerätesystem zur medizinischen Nutzung der Bienenstockluft in der Apitherapie, einem ganzheitlichen Naturheilverfahren. Die Patienten atmen die Bienenstockluft in einer ca. 30-minütigen, entspannenden Sitzung ein. Die Anwendung kann in der Bienenflug-Saison von Mai bis September durchgeführt werden.

Die Apitherapie wird empfohlen bei:

* Heuschnupfen
* Asthma
* Infektanfälligkeit

Informieren Sie sich hier. (Foto: Christina Meier)