Rehabilitationsklinik Miriquidi

Orthopädische Rehabilitation

Zu unseren Behandlungsindikationen gehören alle Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems und des rheumatischen Formenkreises inkl. Anschlussheilbehandlungen nach orthopädischen und unfallchirurgischen Operationen, aber auch neurologische Erkrankungen. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die Betreuung von Patienten mit Spätfolgen nach Poliomyelitis und dem Post-Polio-Syndrom sowie Morbus Bechterew.

Wir verfügen über die Zulassung zur medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation im Bereich der Deutschen Rentenversicherung Bund. Außerdem gehören stark adipöse Rehabilitanden zu unseren Patienten.

Sie werden von einem eingespielten, interdisziplinären Team von Ärzten, Therapeuten und Pflegekräften sowohl als AHB-Patient als auch im Rahmen eines orthopädischen Heilverfahrens behandelt und betreut. Dabei sind uns die ständige Weiterbildung unseres Personals und die aktive Mitwirkung des Rehabilitanden im Interesse einer echten Partnerschaft sehr wichtig.

Wir sind von den Trägern der Rentenversicherung und den Krankenkassen als orthopädische Fachklinik für stationäre, teilstationäre und ambulante medizinische Rehabilitation anerkannt.