DIE Gesundheitsquelle im Erzgebirge

Rückblick auf die Kurparksaison 2018

Auch in diesem Jahr startete die Wiesenbader Kurparksaison mit der Großolbersdorfer Schalmeienkapelle. Mit klangvoller und mitreisender Musik beschallten „De Schal(l)is aus´n Arzgebirg“ den gesamten Kurpark und darüber hinaus. Der tosende Beifall und viele Zugaben blieben natürlich nicht aus.

Es folgte in diesem Jahrhundertsommer ein abwechslungsreicher musikalischer Mix und viele sportliche Events für alle Generationen. Darunter konnten wir zwei Abendkonzerte mit Classic Rock von den LEGATOS aus Berlin und handgemachter Rockmusik von Four2Late aus dem Erzgebirge erleben. Dies waren ganz besondere Höhepunkte in der beleuchteten Kulisse des Kurparks bei einsetzender Dämmerung bis hin zur Dunkelheit.

Alle Veranstaltungen darunter auch das Volalensemble HarmoNovus, die Original tschechische Blasmusik aus Svihov im Rahmen des Thumer Orchestertreffs und auch die Schalmeienkapelle aus Steinbach waren abwechslungsreiche Events und wurden gern besucht von zahlreichen Gästen aus nah und fern. Die Veranstaltungen waren kostenfrei und für das leibliche Wohl wurde ausreichend gesorgt.

Ein schöner Sommer geht nun zu Ende. Wir sagen ein herzliches Dankeschön an alle unsere Gäste, Künstler, Akteure, Helfer sowie Organisatoren für ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit.

Der attraktive Kurpark mit Kräutergarten, Bewegungsparcours, Klanginsel, Wassertretbecken, Schwertlilienteich, Irrgarten sowie großer Pflanzenvielfalt ist immer und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Die kommende Kurparksaison 2019 ist in Vorbereitung. Es wird wieder viel zu erleben geben. Lassen Sie sich also überraschen!

Kathrin Oertel