DIE Gesundheitsquelle im Erzgebirge

Thermalwasser und Heilkräuter

Die „Thermal – Kräuter – Wellness“ in Thermalbad Wiesenbad unterscheidet sich nicht nur vom Namen, sondern auch inhaltlich von der breiten Palette der Wellness – Anbieter. Dabei ist der Name sehr bewusst gewählt, versteckt sich doch in den beiden Substantiven „Thermalwasser“ und „Heilkräuter“ ein Stück Unternehmensphilosophie.
Thermalwasser als das natürliche Heilmittel von Thermalbad Wiesenbad ist allgemein bekannt. Die Verbindung mit der seit Jahrtausenden bekannten Wirkung von Heilkräutern ist das Besondere dieses Bereiches.
In der so genannten Nassstrecke im Untergeschoss des Badehauses stehen vor allem die beiden Zedernholz-Badewannen und das Dampfbad inhaltlich im Mittelpunkt. Durch die gelungene Raumgestaltung mit zahlreichen Kräutermotiven fühlt sich der Besucher sofort in eine intim-angenehmen Wellness–Atmosphäre versetzt. Bei der Wahl zwischen einer Packung mit Heublumensack, einer Kräuterstempelmassage Pantai Luar, einen Kräuterdampfbad oder einem Lavendel-Aroma-Ölbad sollte man sich lieber von den Mitarbeitern des fachkundigen Teams individuell beraten lassen.

Quelle: Erzgebirgsrundschau, 14. Januar 2006